sensoli

Wirkung ätherischer Öle

Bei Einreibung der Haut mit ätherischen Ölen können die Essenzen die Haut durchdringen und über das Bindegewebe und die Lymphe in den Blutkreislauf eintreten. Von dort aus erreichen sie die ihnen zugeordneten Organe. Im Gegensatz zu synthetischen werden die ätherischen Öle über Nieren und Lunge wieder ausgeschieden. Durch den Kontakt der Essenzen mit der Haut, dem größten Organ des Menschen, unterstützen die ätherischen Öle die Haut in ihrer vielfältigen Funktion. Darüber hinaus wirken sie auf Körper und Psyche (verändert nach Fischer-Rizzi 2004).

Einige ihrer vielfältigen Wirkungen sollen das Potential ätherischer Öle kurz skizzieren: Sie können keimtötend und entgiftend wirken, fiebersenkend, belebend oder beruhigend, schleimlösend, entkrampfend und erotisierend. Das große Potential und das breite Spektrum der Wirkungsformen ätherischer Öle ist besonders deutlich in der Auflistung der Anwendungsbereiche (Beschwerden/Indikationen) ersichtlich.