sensoli

Wo lagern die ätherischen Öle in der Pflanze?

Die Pflanzen lagern die naturbelassenen ätherischen Öle in verschiedenen Pflanzenteilen ein – je nach Funktion. Hier ein paar Beispiele:

  • in den Blüten: Jasmin, Magnolie, Neroli, Rose
  • in den Blättern: Lorbeer, Melisse off. Salbei, Thymian
  • im Samen: Anis, Borretsch, Koriander, Kümmel
  • in der Rinde: Eichenrinde, Strandkiefer, Zimt
  • in den Wurzeln: Angelika, Bibernelle, Ingwer, Vetiver
  • im Harz: Benzoe, Meerkiefer, Myrrhe, Weihrauch
  • im Holz: Agarholz, Rosenholz, Sandelholz, Zedernholz
  • in der äußeren Fruchtschale: alle Zitrusfrüchte