sensoli

Aromatherapie - eine Renaissance

Die Wirkung ätherischer Öle nutzten die Menschen schon lange vor der Entdeckung Gattefossés. Erste Hinweise auf Medizin- und Parfümherstellung finden wir bereits bei den alten Ägyptern. Diese forschten schon früh über die Auswirkung ätherischer Öle auf Körper und Seele.
Die Chinesen setzten auf die Kombination ätherischer Öle und Akupunktur zur Selbstheilung des Körpers.

Weitere aromatherapeutische Anwendungen finden wir beispielsweise auch bei den Urvölkern Südamerikas (Inkas, Azteken) oder auch in Tibet. Für die Inder hingegen ist seit über 3000 Jahren in der Ayurveda-Medizin eine Massage mit Aromaölen wichtiger Bestandteil dieser traditionellen indischen Heilkunst.

Auch in Griechenland finden wir Hinweise in denen die Aromatherapie zur Unterstützung gegen z. B. die Ausbreitung der Pest herangezogen wurde. Inzwischen wird auch in Europa, intensiv vor allem in Frankreich und England, die Aromatherapie in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten angewandt.